TWINTUS

TWINTUS - Rundsteckverbinder 4 small Drives

Der neue Low-Cost-Standard für Antriebe

Bei der Miniaturisierung steckbarer Lösungen in der Antriebstechnik setzt der TWINTUS von HUMMEL neue Maßstäbe. Er kombiniert dynamisches Design und Funktionalität in einem Gehäuse, ist überaus wirtschaftlich und bietet so selbst kleinsten Servomotoren eine steckbare Lösung.

Mit geringen Außenabmessungen (21mm Höhe, 41mm Breite) und 20mm bzw. 25mm Befestigungsflansch besticht der TWINTUS mit kompakter Größe und hoher Leistungsdichte. Ähnlich einem Baukastenprinzip können 3 – 18polige Einsätze der Standard-Steckverbinderserie M16 zur Leistungs- oder Signalübertragung kombiniert werden, die auch farbcodiert (z.B. DESINA -farben) erhältlich sind.

Neben der Ausführung mit zwei M16-Steckverbinderanschlüssen gibt es den TWINTUS jetzt auch in der Kombination M16 + M12 und folgt damit einem Trend in der Motorenentwicklung: Während der M16-Steckverbinder die Leistungsübertragung übernimmt, wird als Signalsteckverbindung der 8polige M12-Steckverbinder eingesetzt - eine Schnittstelle, die sich mittlerweile als Standard für digitalisierte Drehgeber etabliert hat.

Im Marktsegment energieeffizienter Kleinmotoren stellt das neue Stecksystem von HUMMEL einen ersten Schritt in Richtung Kosteneffizienz dar. Denn optional mit Litzen oder Kabel vorkonfektioniert, kann die Signalseite des TWINTUS M16/ M12 bereits steckfertig für den entsprechenden Drehgeber ausgerüstet werden.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Onlinekatalog unter www.hummel.com

  • TWINTUS M16/ M12
  • TWINTUS M16